E-Mail 040 / 300 68 71 0 Anfahrt Kanzlei Facebook Abfindungsrechner Kündigung
★ ★ ★ ★ ★
Über 300 Bewertungen auf ProvenExpert.com
lesen Sie mehr

Form des Arbeitszeugnisses

Der Arbeitgeber muss das Arbeitszeugnis schriftlich, und zwar regelmäßig maschinenschriftlich auf DIN-A4-Geschäftspapier erstellen. Nachträgliche Verbesserungen sind nicht zulässig. Bei einem neutralen Bogen muss das Zeugnis neben der Unterschrift des Arbeitgebers den Firmenstempel enthalten. Für die Unterzeichnung des Zeugnisses ist ein dokumentenechter Stift (Tinte, Filzstift oder Kugelschreiber) zu verwenden, nicht etwa ein Bleistift.

Auch für ausländische Arbeitnehmer ist das Arbeitszeugnis in Deutsch abzufassen. Das Zeugnis ist in der Überschrift als solches zu kennzeichnen.

Das Zeugnis ist am Ende handschriftlich zu unterzeichnen.

 

Headoffice Hamburg City

Elbchaussee 16
22765 Hamburg
Tel: 040 / 300 68 71 0
Fax: 040 / 300 68 71 999

Büro City Neuer Wall

Neuer Wall 71
20354 Hamburg
Tel: 040 / 300 68 71 0
Fax: 040 / 300 68 71 999

Büro Hamburg Süderelbe

Aue-Hauptdeich 21
21129 Hamburg
Tel: 040 / 74 21 46 95
Fax: 040 / 74 21 46 94

Büro Landkreis Stade

Ostfeld 11a
21635 Jork
Tel: 040 / 74 21 46 95
Fax: 040 / 74 21 46 94

hmbg-hcht 2023-02-08 wid-135 drtm-bns 2023-02-08
Anwalt Arbeitsrecht Hamburg, Fachanwalt Abmahnung Hamburg, Rechtsanwalt Kuendigungsschutzklage Hamburg, Rechtsanwalt Kuendigung Hamburg, Anwalt Kuendigungsschutzklage Hamburg, Rechtsanwaelte Arbeitsrecht Hamburg, Anwaltskanzlei Hamburg, Rechtsanwalt Vorruhestand Hamburg, Kuendigungsschutz Hamburg, Verhaltensbedingte Kuendigung Hamburg